Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
IPI Blog > Beiträge > Das ist neu in der Nintex Workflow 2010 Version 2.3
Januar 20
Das ist neu in der Nintex Workflow 2010 Version 2.3

nintex_workflow.jpg
Mit der Version 2.3 hat unser Partner Nintex seine Workflow-Erweiterung für SharePoint ein weiteres Mal verbessert. Folgende Funktionalitäten vereinfachen die Bedienbarkeit:

Vereinfachtes Workflow Design
  • Die „Run Now“ Funktionalität ermöglicht den Test der Workflowverbindungen, ohne dass dafür der gesamte Workflow ausgeführt werden muss.
  • Sie können jetzt einfach via Kontextmenü definierte Funktionen im Workflow aktivieren oder deaktivieren. Ressourcenschonend können so Workflows unter kontrollierten Bedingungen getestet werden.
  • Der XML-Picker macht die Abfrage von InfoPath Formularen und XML-Quellen einfacher.

Workflow in der Cloud

  • Auf Nintex Live Cloud Dienste und Aktionen direkt aus dem Workflow Designer zugreifen.
  • Einfaches Verbinden der lokalen SharePoint Umgebung mit Office 365.
  • Integration interessanter Cloud Dienste (Twitter-Anbindung, Währungsrechner, Drop-box Synchronisierung,…).
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Dokument WhatsNewInNW2010v2-3_Flyer.pdfWhatsNewInNW2010v2-3_Flyer.pdf oder via E-Mail an j.reith@ipi-gmbh.com

Kommentare

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Titel


Textkörper *


Ergebnis *


Was ist die Summe von zehn plus acht?

Anlagen


Social Networks

Twitter Facebook MySpace Del.icio.us Digg Live AddThis